Über bela

Der Qualitätsverbund BELA will das freiwillige Engagement in Pfegeeinrichtungen fördern und mit vielfältigen Fortbildungen ...

Mein Engagement

Sie werden überrascht sein, wie viele Möglichkeiten es gibt, sich im Pflegeheim freiwillig zu engagieren ...

Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Infektionen sind alle BELA-Veranstaltungen abgesagt!
 
Besuche in Alten- und Pflegeheimen sind momentan nach Rechtverordnung der Landesregierung Baden-Württemberg nur mit Erlaubnis der Einrichtungsleitung und unter Schutzvorkehrungen möglich.
Sobald sich die Lage bessert, informieren wir Sie. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 
Wir bedanken uns bei allen Ehrenamtlichen herzlich für Ihr bisher geleistetes Engagement!
 

Dementiell erkrankte Menschen im Sterben begleiten
Können wir Menschen mit Demenz auf besondere Art unterstützen?

BELA-Netzwerk Landkreis Göppingen

BürgerEngagement für Lebenqualität im Alter - Lebensqualität braucht Begegnungen: deshalb wird Bürgerengagement und Ehrenamt in den Pflegeheimen des BELA-Netzwerks im Landkreis Göppingen besonders gefördert.

Freiwillig Engagierte ermöglichen den Menschen im Pflegeheim Teilhabe, besondere Erlebnisse, Momente sinnlicher Erfahrung, Bewegung, Spiele, Musik, ….und damit mehr Lebensqualität. Es gibt erstaunlich viele Möglichkeiten sich zu engagieren.

Sinnvolles tun, Kontakte knüpfen, Kompetenz erweitern, Freude spüren, Dankbarkeit erfahren,… die Ehrenamtlichen in den BELA Pflegeheimen im Landkreis Göppingen bekommen viel zurück.

Was Engagierte bewegt:

„Seit ich mich im Pflegeheim engagiere, bin ich zufriedener, erfüllter und ausgeglichener. Ich handle mehr aus dem Herzen heraus. Das Besondere ist die Dankbarkeit, die ich bei den Menschen mir gegenüber sehe.“ Jan D.

Was Engagierte bewegt:

Es macht mir Freude, meine musikalischen Fähigkeiten einzubringen. Im Kontakt mit pflegebedürftigen Menschen wird mir bewusst, wie endlich das Leben ist und wie ich darauf angewiesen bin, dass mich andere Menschen erfreuen und aufmuntern. Dazu kann ich beitragen. Die Freude, die ich gebe, kehrt zu mir zurück." Magdalene L.

Was Engagierte bewegt:

Es tut gut zu sehen, wie freudig wir schon erwartet werden. Es ist einfach schön zu spüren, wie beide Seiten Spaß haben und sich schon auf das nächste Mal freuen." Dorothea E.

Was Engagierte bewegt:

Unser Anliegen ist alten Menschen Freude zu bereiten und ihre geistige und körperliche Aktivität etwas zu mobilisieren. Das versuchen wir mit Hilfe von Ritualen, Bewegungsspielen, Denkaufgaben, Rätselfragen, Erzählungen und Singen zu verwirklichen. Freude geben bedeutet Freude ernten - BELA "macht" Freude!" Ilse W.